Die Schmalfelder Au

Kurzbeschreibung

Name Schmalfelder Au

Wasserweg

Fluss

Lage

Schleswig-Holstein, Bad Bramstedt

Zugehörigkeit Quellfluss der Bramau
Entstehung Quelle am Segeberger Forst
Mündung In die Bramau
Länge 15,4 km
Höhenunterschied 10 Meter 
Strömung ja
Landtransporte nein

Schwierigkeitsgrad

mittelmäßig, anstrengend

Teilstrecken

siehe Tabelle unten

 

 

Renaturierung

mehrere Wehre durch Sohlgleiten ersetzt

 

Teilstrecken

Einsetz-/Aussetzstellen Beschreibung

Strecken Beschreibung (bis zur nächsten Aussetzstelle)
Gute Ein-/Aussetzstellen Orientierungpunkte  Fluß- Km Fluß- breite  Strecken- Länge Strö- mung Wehre Umtra- gen Fluß Landschaft Schwierigkeitsgrad Bemerkungen Kanutour Empfehlung
Struvenhütten 0,0                 - - - - -
Straßenbrücke Bentfurt 1,9   4,0 Km  ja ja ja begradigt Wiesen Wehre, schmaler Fluss - - - - -
Wehre                     
Straßenbrücke Schmalfeld  5,9 6 m 6,5 Km ja ja ja begradigt Wiesen Wehre, Steine + + + + 
Wehre,  große Steine                  
Bad Bramstedt, Kurhaus 12,4   2,9 Km ja ja ja begradigt Wiesen Wehre, Steine + + + +
Zufluss der Ohlau (links) 14,1                  
Wehr                    
Bad Bramstedt, Straßenbrücke 15,3   2,5 Km ja ja nein begradigt Wiesen leicht + + + +
Zufluss der Osterau (rechts) 15,4                
Straßenbrücke Weddelbrook (17,8) 10 m                


           Schmalfelder Au in Schmalfeld                     Schmalfelder Au flussabwärts von Schmalfeld

     Schmalfelder Au, Wehr in Bad Bramstedt

Copyright © 2003 Wolfgang Glamann,   Email:  wolfgang.glamann@t-online.de
Zuletzt geändert am: 18. Juli 2003